Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv (Termine im Wahlkreis)
MdB Eckhard Gnodtke nahm in diesem Jahr an der durch die Hansestadt Stendal am sowjetischen Ehrenmal in der Lüderitzer Landstraße ausgerichteten Veranstaltung teil.

In seiner kurzen Begrüßungsansprache verwies der stellvertretende Bürgermeister der Hansestadt Stendal, Axel Kleefeld, darauf, dass man sich in Stendal für das Sowjetische Ehrenmal als Veranstaltungsort deshalb entschieden habe, weil die Rote Armee bei der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus den größten Blutzoll geleistet habe. Das schließe ausdrücklich alle Opfer  von Krieg und Gewalt und alle  gefallenen Soldaten der alliierten Streitkräfte mit ein.

weiter

Nach fast 16 Jahren Amtszeit ist Prof. Dr. Wolfgang Patzig aus dem Amt des Prorektors für Hochschulsteuerung und –marketing der Hochschule Magdeburg-Stendal verabschiedet worden.

 

 

 

weiter

Mitglied des Bundestages Eckhard Gnodtke nahm am 01. Mai beim 10. Firmen- und Familiensportfest im Werner-Seelenbinder-Stadion in Salzwedel teil. Neben Informationsständen der Feuerwehr und Polizei, stand ein vielseitiges Sportprogramm für Jung und Alt im Vordergrund.

weiter

Am 20. April war das Mitglied des Bundestages Eckhard Gnodtke zu Gast bei der Mitgliedervollversammlung des CDU-Ortsverbandes Kalbe. Die Mitglieder wählten an diesem Abend den neuen CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Karsten Klingbeil. Anschließend würdigten die anwesenden Mitglieder den scheidenden ersten Vorsitzenden Bernd Pawelski und wählten ihn einstimmig zum Stellvertreter.

weiter

Neben Rummel, Partyzelt, Oldtimern und Schaubühne, waren bis zu 40 Händlerstände bei der 28. Festauflage aufgebaut. Während des Besuchs am Wochenende, informierte sich der Bundestagsabgeordnete Eckhard Gnodtke an den unterschiedlichen Ständen und war tief beeindruckt über die hohe Präsenz an  Ausstellern.

weiter

Der Bundestagsabgeordnete Eckhard Gnodtke zeigte sich tief beeindruckt nach dem Zusammentreffen, anlässlich der 25. Sportlerehrung in Stendal, mit dem 94-jährigen Otto Nawrocki. Seinen Respekt vor dem Silbermedaillengewinner bei den Senioren-Weltmeisterschaften 2013 in Porto Alegre drückte Eckhard Gnodtke mit einer spontanen Einladung nach Berlin aus.

 

weiter

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Eckhard Gnodtke hielt Kees de Vries, ebenfalls Mitglied des Bundestages und dort im Agrarausschuss, am 8. März im vollbesetzten Saal der RinderAllianz in Bismark einen Vortrag zum Thema "Milchmengenregulierung".


weiter

Thomas Fuhrmann bleibt weiterhin Vorsitzender. Vorsitzende der Frauen-Union Hildegard Wynands bleibt stellvertretende Vorsitzende. Ich gratuliere und wünsche erfolgreiche Arbeit.

weiter

Rund 80 Teilnehmer aus ganz Sachsen-Anhalt traten beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" an.

Am 22. Februar besuchte Eckhard Gnodtke, MdB den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Stendal. Unter den Gästen waren unter anderem Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung und Gabriele Brakebusch, Landtagspräsidentin von Sachsen-Anhalt.

 

 

weiter

Am 19. Februar besuchte der Bundestagsabgeordnete Eckhard Gnodtke gemeinsam mit  Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt Petra Grimm-Benne ein Tangerhütter Familienbetrieb „MATETEC“, der mit der Technologie des Höchstdruckwasserstrahlens eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten für die Untergrundreinigung bietet. Für diese Entwicklung der Technologie wurde der Betrieb im Jahre 2017 mit dem Deutschen Arbeitsschutzpreis ausgezeichnet.

weiter