Wahlkreis

17.06.2020, 09:08 Uhr
Ideenwettbewerb Machen!2020 für gemeinwohlorientierte Projekte

Herrn MdB Eckhard Gnodtke freut, dass der Ideenwettbewerb „Machen!2020“, der durch den Ostbeauftragten der Bundesregierung im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde, auch dieses Jahr stattfinden soll.

„Bürgerliches Engagement und solidarisches Miteinander sind in Ausnahmesituationen wie aktuell von besonderer Bedeutung. Deshalb freue ich mich, dass Herr Wanderwitz den Wettbewerb auch dieses Jahr stattfinden lässt.“, so Gnodtke.

Gefördert werden sollen Ehrenamtliche und Vereine aus Städten und Gemeinden mit weniger als 50.000 Einwohnern, die ein neues gemeinwohlorientiertes Projekt in einer von drei Kategorien entwickeln:

-        > Lebensqualität stiften und Zusammenhalt vor Ort stärken

-        > Ost-West-Partnerschaften: Gemeinsamkeiten entdecken

-        > Grenzüberschreitende Partnerschaften in Europa – Zusammenarbeit verbindet

Insgesamt sollen 50 Preisträger gefunden werden, das Preisgeld von 5.000€ bis 15.000€ soll zum Startkapital der Idee beitragen. Die Bewerbung erfolgt online und die Frist endet am 31.07.2020. Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen sind auf der Webseite www.machen2020.de verfügbar.