Wahlkreis

15.10.2020, 19:43 Uhr
Dojo für Schüler/innen der Pestalozzi-Schule in Stendal
Schüler/innen der Pestalozzi-Schule in Stendal bilden zus. mit Mitgliedern des Jiu-Jitsu-Vereins Stendal ein 'Tandem' und üben sich in Dojo. Sie gewinnen so mehr Selbstbewußtsein und erlernen gleichzeitig Deeskalationsmuster. Die Schulleiterin der Pestalozzi-Schule zeigte sich sehr angetan von dem Projekt, welches die Schulsozialarbeiterin mit Hilfe der Stiftung Bildung und gefördert durch das Bundesfamilienministerium initiert hat. Auf dem Bild (v r.) A. Anger, Projektmanagement S-Anhalt der Stiftung Bildung, B. Große-Schumann, Schulsozialarbeiterin Pestalozzi-F-Schule, U. Wernecke, Schulleiterin der Pestalozzi-F-schule, E. Gnodtke, MdB